Zeitplan und Starter LGM IPO 2017 am 07.05.2017

Zeitplan LGM IPO am 07.05.201

 

Frühstück ab 07:45 Uhr
Chip Kontrolle 08:15Uhr
Abfahrt ins Gelände 08:30 Uhr
Legen der IPO 3 Fährten 09:00 Uhr
Absuchen der IPO 3 Fährten 10:00 Uhr
Mittagspause 12:00 bis 12:45 Uhr
Beginn der Vorführung Unterordnung IPO 3 13:00 Uhr
Beginn der Vorführung Schutzdienst IPO3 15:00 Uhr
Siegerehrung 17:00 Uhr

Hier die Starter:

Die Teilnehmenden Hundeführer werden gebeten eine schwarze Hose und eine weißes Oberteil bei der Vorführung Ihrer Hunde zu tragen.

Jahresausblick Veranstaltungen 2017

Auch dieses Jahr finden wieder einige tolle Veranstaltungen auf unserer Platzanlage statt!

In diesem Jahr dürfen wir die Landesgruppenausscheidung IPO unserer Landesgruppe Westfalen ausrichten. Die Ausscheidung findet am 06.05. + 07.05.2017 statt. Richter wird Herr Dieter Spinneker sein.

Kurz darauf folgt unser traditionelles Hunderennen am Himmelfahrtstag.  In diesem Jahr findet das Rennen schon zum 10. Mal statt.

Zur Klubsiegeraustellung laden wir am 09.07.2016 ein. Diese Veranstaltung wird Herr Friedrich Machauer (PSK) richten.

Am 08.10.2017 folgt dann noch eine Zuchtzulassung.

Zu allen Veranstaltungen folgen noch detaillierte Informationen, die unter den folgenden Links zu erreichen sind

 

Landesausscheidung IPO

Hunderennen am 25.05.2017

Klubsiegerausstellung

Zuchtzulassung

 

Lernverhalten in der Hundeerziehung – Seminar mit Peter Stein

Am 13.02. und 14.02.2016 fand auf unserer Vereinsanlage ein Seminar zum Thema „Lernverhalten von Hunden“ mit Peter Stein statt. Peter Stein ist ein ausgewiesener Experte in Bild 1der Hundeerziehung, mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Ausbildung von Diensthunden. Peter Stein ist Lehrtrainer im Diensthundewesen des Landes NRW.

 

Am ersten Tag fand der theoretische Teil statt. In diesem Teil hat Peter die Grundzüge des Lernverhaltens von Hunden sowie den Einfluss von Stress erklärt. Anhand dieser Grundlagen wird deutlich, worauf der Mensch bei der Hundeerziehung und -ausbildung achten muss und welche Ansätze zum Erfolg führen können bzw. welche eben nicht. Der Vortrag führte, anschaulich erklärt, die wissenschaftlichen Hintergründe und Theorien vor Augen.

Bild 2

Am zweiten Tag erfolgte der praktische Teil. Hier haben die Teilnehmer anhand ihrer konkreten Problemstellung, zusammen mit Peter und ihrem Hund, Lösungswege erarbeitet und erprobt. Hierdurch wurden die am Vortag kennengelernten Theoretischen Grundlagen praktisch veranschaulicht.

Wir danken Peter Stein für dieses sehr informative Wochenende und wünschen allen Teilnehmern für die Zukunft alles Gute und hoffen das alle etwas für die Ausbildung ihrer Hunde „mitnehmen“ konnten.

Unser Training

Trainingsimpressionen

Training (1) Training (2) Training (3)

nicht nur die Großen, sondern auch…..

Training (4)Training (6)

….die kleinen mit viel Freude bei der Arbeit

Training (5)

Training (7)

Trainingszeiten:

mittwochs ab 18:00 Uhr – BH/VT ( nur Sommerzeit )
samstags ab 14:00 Uhr – Schutzdienst – Ab 16.00 Uhr BH/VT
sonntags von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr – Schutzdienst – BH/VT – Fährtenausbildung nach Absprache